Rey in the wild

Rey hat Hunger. Immer.

Rey ist jetzt einen Monat bei uns, und sie hat in dieser Zeit mal eben 2kg zugelegt. Okay, das schaffe ich natürlich auch ganz locker in zwei Wochen. Der Unterschied ist nur, dass Rey von 4,3 auf 6,3kg zugelegt hat – das ist mal eben […]

Schreibe einen Kommentar
Monster Rey

wenn rey zum monster wird.

Sie ist ja so süß. Fast 14 Wochen ist sie jetzt alt, mit einem Augenaufschlag zum dahinschmelzen. Eine Woche ist sie jetzt bei uns. Wenn sie mich morgens spätestens um halb sechs weckt, ihre kurze Rute im Akkord hin und her wackelt und ich sie […]

Schreibe einen Kommentar
Reys anione-geschirr

wie der herr so’s geschirr. oder so.

Das richtige Geschirr für einen Welpen zu finden, von dem man noch nicht weiß, wo er hin- und wie er auswachsen wird, scheint auch eine Wissenschaft für sich zu sein. womit vermisst man einen welpen? mit geduld. Wenn man bei Amazon in die Rezensionen und […]

Kommentare 1
Rey und das Hundespielzeug

erst mal einkaufen. hundespielzeug und so.

Jaaa, Kaufrausch! Also, nein, natürlich nur völlig vernünftige Sachen 😉 Wir haben uns nämlich vorgenommen, kein sinnloses Zeug zu kaufen. Aber ich gestehe: Es fällt schwer. So ein Hundekaufhaus wie Fressnapf hält ja jede Menge verlockendes Zeug bereit. Hundespielzeug zum Beispiel. Über das Kauzeugs das […]

Schreibe einen Kommentar
Das Leben von Rey

der erste morgen.

Rey ist angekommen. Hat durchgeschlafen. So von Mitternacht bis halb fünf. Einmal auf den Teppich gestrullert. Zum zweiten Frühstück eine Nacktschnecke verspeist. Das war nicht schön. Das Tier schleimte im Todeskampf extrem und verklebte Rey das Mäulchen. Mit viel „Bah!“ hab ich sie davon befreit […]

Kommentare 3
Nach 36 Stunden ist Rey auf dem Heimweg

36 stunden.

Wir gaben uns 36 Stunden. Dann entschieden wir uns für Rey. Die kleine Kämpferin hat es verdient endlich heimzukommen. Nun ist es Mittwoch, der Tag der Tage. Auf dem Weg zum Tierheim sind wir alle aufgeregt. Begrüßt werden wir von der Mitarbeiterin, die Rey aufgepäppelt […]

Schreibe einen Kommentar
Rey im Tierheim

auf zum tierheim. nur mal gucken.

Wir haben in den letzten zehn Jahren immer wieder über einen Hund geredet. Wir leben auf dem Land in einem alten Bauernhaus, mit einem großen Garten, freundlichen (Hunde-)Nachbarn, arbeiten im Home Office und unsere Jungs sind mit 15 und 17 verantwortungsbewusst genug um sich selbst […]

Kommentare 4